• Bürgermeister Fritz Kreil
  • ÖVP Team

HAND IN HAND

GEMEINSAM MIT EINEM ENGAGIERTEN TEAM

Als Bürgermeister der Marktgemeinde Straßwalchen blicke ich mit Freude auf die vergangenen Jahre zurück. Es wurden große Projekte auf den Weg gebracht, zum Großteil bereits umgesetzt und damit ein wichtiger Schritt in Richtung mehr Lebensqualität für unsere Bürgerinnen und Bürger geschaffen. Das sollte durch die parteiinternen Unstimmigkeiten der vergangenen Monate nicht in den Schatten gestellt werden. So ist es meinem Team und mir gelungen, den Bau der „Neuen Mittelschule“ umzusetzen, ein Gesamtkonzept für das BORG zu entwickeln, sowie alle drei Volksschulen zu sanieren. Besonders freut es mich, dass wir eine Tages- und Nachmittagsbetreuung schaffen konnten, um damit unsere Familien bestmöglich zu unterstützen. Aus diesem Grund werde ich mich für einen Zuschuss zum Kinderbetreuungsgeld bis zum 3. Lebensjahr einsetzen. Denn auch als Gemeinde müssen wir unseren Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten. Um unsere neue Sportanlage beneiden uns wohl viele Gemeinden. Sie ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Ich werde mich dafür stark machen, dass zusätzlich auf dem Areal ein Kinderspielplatz entsteht.

Landhauptmann Dr. Wilfried Haslauer Das mitunter wichtigste Projekt in meiner bisherigen Amtszeit war der Umfahrungsbau, auf den alle Straßwalchner schon lange gewartet haben. Nicht nur der viele Verkehr, sondern auch die Bauarbeiten haben uns einiges abverlangt. Doch die Eröffnung am 30. Mai 2014 brachte uns die langersehnte verkehrsmäßige Entlastung des Zentrums und damit verbunden auch die Umsetzung des Projektes „Marktentwicklung 20/15“. Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, lade ich herzlich dazu ein, das Ortsbild aktiv mitzugestalten. Viele gute Ideen sind bereits entstanden, nicht zuletzt durch die Initiative „WIR planen Straßwalchen". Ein herzliches Danke an alle Beteiligten.

Unbestritten der Wichtigkeit der Ortsbildgestaltung möchte ich einen weiteren Schwerpunkt auf die Förderung unserer dörflichen Strukturen und unseres Umlandes setzen. Wichtige Meilensteine dafür sind z.B. die Ortsdurchfahrt Steindorf inklusive Rad- und Gehweg oder auch die Dorfplatzgestaltung in Irrsdorf. Auch die Sicherheit unserer Gemeindebürger hat höchste Priorität. So werden die von mir initiierten Maßnahmen für den Hochwasserschutz, mit einem Investitionsvolumen von ca. 1,5 Mio. Euro, in den kommenden Jahren Schritt für Schritt umgesetzt.

Mein junges Team und ich haben uns klare Ziele für die kommenden Jahre gesteckt. Persönlich ist mir besonders wichtig, die Bedürfnisse aller Bürgerinnen und Bürger verantwortungsbewusst wahrzunehmen, angefangen bei unseren Kleinsten bis hin zu unseren Senioren aber auch pflegebedürftigen Menschen. Auch die Unterstützung unserer ortsansässigen Betriebe, die Schaffung von qualitativen Arbeitsplätzen, die Förderung von Lehrlingen und eine attraktive Ansiedelungspolitik liegen mir besonders am Herzen. Die guten Beziehungen zur Salzburger Landesregierung sind unser strategischer Vorteil und ein wesentlicher Pfeiler bei der Umsetzung unserer Vorhaben. Aufbauend auf diesem Fundament und getragen von einem starken Teamgeist lassen sich unsere Ziele realisieren.

Fritz KREIL

Bürgermeister



 

BILDER GALERIE



FRITZ KREIL


BÜRGERMEISTER

Bahnhofstraße 76

A-5204 Straßwalchen

Tel.: +43 6215 8911

E-Mail: office@fritzkreil.at